Coaching

sicher und fokussiert

Manchmal ist eine Situation einfach verworren. Fragen geistern durch den Kopf. Es fehlen stimmige Antworten. Wenn eine Entscheidung schwerfällt oder eine Lage ganz vertrackt erscheint, dann gibt es in der Regel gute Gründe dafür. Oft hilft ein Blick von außen, um aus dem Gedanken-Hamsterrad auszusteigen.

Auf Basis einer konsequent systemisch-konstruktivistischen Grundhaltung finden wir gemeinsam Lösungen, statt Probleme zu wälzen. Wir suchen den passenden nächsten Schritt, statt 20 Jahre vorauszuplanen.

Und vor allem höre ich Ihnen genau zu, statt Ihnen Rat von der Stange zu erteilen. Wer zu mir kommt, findet kein Chichi, dafür Leichtigkeit – auch wenn alles gerade schwer anmutet. Nach einem Coaching geht es leichter voran, weil die Richtung klar ist. Eine freie, wohlüberlegte, emotional ausgewogene Entscheidung wird dann möglich. Einzige Auflage: Sie sind bereit und haben Lust, neue Gedanken und Blickwinkel zuzulassen. Und Sie erwarten keine Lösung lange währender Probleme im Erst-Gespräch – sondern erst im zweiten....

Modera­tionen und Workshops

prozessorientiert und vielfältig

Meine Einzelarbeit übertrage ich gern auf Gruppen: Auch in Teams helfe ich, inneres Wissen zu mobilisieren. Dann etwa, wenn Blockaden Lösungen verstellen oder der Fokus zu stark auf Altbekanntem liegt. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass Sie wieder handlungs- und arbeitsfähig werden.

Ob Zwei-Stunden-Einheit für eine kleine Crew oder mehrtägiger Workshop in größerer Runde. Mein methodisch-didaktisches Handwerkszeug und meine Freude an roten Fäden helfen, eine schlüssige Choreografie für Gruppenveranstaltungen zu gestalten.

Gründungs­beratung

erfahren und ganz bezogen auf Ihr Projekt

10 Jahre Begleitung von Gründer*innen in Deutschlands ehemals größtem Gründungszentrum haben mich geprägt. 20 Jahre Businesspläne lesen, vorantreiben, dabei stets die Gründer*innen-Persönlichkeit im Blick. Gepaart mit einem soliden betriebswirtschaftlichen Fundament.

Und mit einem klaren Schwerpunkt: Begleitung von Menschen aus Freien oder den freien ähnlichen Berufen, die ein Einzelunternehmen gründen wollen. Die eventuell aus der Arbeitslosigkeit heraus gründen und einen überschaubaren Fremdkapitalbedarf haben.

Und wie funktio­niert Coaching?

Systematik eines Coachingprozesses

  • Erstgespräch

    • Gegenseitiges Kennenlernen
    • Anlass und Klärung des Anliegens, Klärung der möglichen Schritte, des vermutlichen Umfangs und der Kosten
    • Im Anschluss: Entscheidung, ob wir weiter miteinander arbeiten wollen

  • Mittelteil

    Struktur einer typischen Arbeitssitzung:
    • Ankommen
    • Was ist zwischen dem letzten und diesem Treffen geschehen
    • Was machen die selbstgesteckten Etappenziele
    • Thema der aktuellen Sitzung klären und bearbeiten
    • Nächster Schritt
    • Zusammenfassen und nächsten Termin festlegen

    Die Anzahl dieser Treffen richten sich nach der Art des Anliegens und bestimmen wir gemeinsam: einmalig, 4 bis 6 Male oder kontinuierlich.

    Eine weitere Möglichkeit: "Coaching im Abo" - ein effizienter Weg, Neues entschlossen anzugehen.

  • Abschlussgespräch

    • Anliegen geklärt
    • Ausblick auf die nächste Zeit
    • Gegenseitiges Feedback

Genug der Theorie

Hier finden Sie einige Fallbeispiele

Die Sprechdenkerin

Der Struktursuchende

Die Ideenreiche

Der im Job Unzufriedene

Das unklare Team

Die Existenzgründer*in

Mein Profil

Damit Sie sich ein erstes Bild machen können.

Benina Ahrend

Coach

Über mich I: Daten und Fakten

Seit 2 Jahrzehnten begleite ich Prozesse, bin als Seminarleiterin, Moderatorin und Beraterin tätig. Als diplomierte Kauffrau war ich zehn Jahre lang in Vertrieb, Disposition und Personalentwicklung angestellt. Nach entsprechenden Ausbildungen arbeite ich seit 1999 selbstständig als Trainerin und systemisch-psychologischer Coach. Ich berate Existenzgründer, Freiberuflerinnen, Führungskräfte, Inhaberinnen von Kreativbüros sowie Beschäftigte aus Sozialunternehmen. 2003 gründete ich mit zwei wunderbaren Kollegen das Beratungsbüro simply start.

Über mich II: Einstellungen und Leidenschaften

Auch wenn die Auslöser fürs Coaching oft beruflicher Natur sind, spielt das Persönliche immer eine große Rolle. Auf der Suche nach klugen Lösungen räumen wir gemeinsam manchmal auch mit grundsätzlicheren Themen auf. Dabei gilt es, mit Ressourcen respektvoll umzugehen. Zumal das Leben kostbar und einzigartig ist, genauso wie wir alle. Besonders wertvoll für mich sind Hamburg, meine Arbeit und Wesen aller Art. Vor allem meine Familie, meine Hündin Anni, Natur und Stille. Deshalb zieht es mich an Orte wie das Wendland oder das Allgäu, Norwegen, Cornwall oder Neuseeland. Stets strebe ich nach Aufrichtigkeit und Vitalität – einmal mehr, da mich das Leben lehrt, dass von heute auf morgen alles anders sein kann. Umso wichtiger erachte ich es, auf die Signale des eigenen Körpers einzugehen. Und ich bin überzeugt von der Kraft von Bildern – und ein Fan von Visualisierungen. All das bringe ich in meine Arbeit ein, bei der ich Sie wie meine anderen Klienten schnell kennen- und vor allem schätzen lerne. Denn das ist das eigentlich Großartige an meinem Beruf! Gern bin ich daher auch Ihre Wegbegleiterin und Sparringpartnerin.

Los geht’s.

Soweit einverstanden? Dann hier mehr zu Kosten und Erreichbarkeit.

Die Kosten: transparent

Ein Coachinggespräch dauert 1 bis 1,5 Stunden und kostet € 100,- netto zzgl. 19% MwSt. – zahlbar per Überweisung, EC oder bar.
"Coaching im Abo", Moderationen / Workshops und Gründungsberatung auf Anfrage

Der Kontakt: einfach

0179 - 534 81 44
040 - 50 68 58 93

mail@beninaahrend.de

Und hier finden Sie mich.

Gut gelegen zwischen Kampnagel und Stadtpark.

Anfahrtskizze



Benina Ahrend Logo

Großheidestraße 21
22303 Hamburg

 

U-Bahn U3:
Haltestelle Borgweg oder Saarlandstraße
Buslinie 172/173 oder 17:
Haltestelle Großheidestraße